SLM - Speziallabor für angewandte Mikrobiologie GmbH

Qualitätssicherung

Ringversuche / Keimzahlvergleichsuntersuchungen

Nach DIN EN ISO/IEC 17025:2008 sind akkreditierte Prüflabore verpflichtet, regelmäßig an Vergleichen zwischen Laboratorien deutschland- und europaweit (Ringversuche / Keimzahlvergleichsuntersuchungen) oder Eignungsprüfungen teilzunehmen.

2018- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM GmbH

2017- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM GmbH

2016- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM-GmbH

2015- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM-GmbH

2014- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM- GmbH

2013- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM-GmbH

2012- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM-GmbH

2011- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM-GmbH

Die SLM – Speziallabor für angewandte Mikrobiologie GmbH nimmt jährlich an unterschiedlichen Ringversuchen teil:

  • Untersuchung von Trinkwasser
    Koloniezahl bei 22° C und 36° C;
    Escherichia coli und coliforme Organismen;
    Intestinale Enterokokken; Clostridium perfringens;
    Pseudomonas aeruginosa
  • Untersuchung von Wasser- Kreisläufen auf Legionella pneumophila
  • Sterilitätstest bei Pharmazeutika und Medizinprodukten
  • Bestimmung von 6 Schimmelpilzen mit Innenraum- und Nahrungsmittelrelevanz nach Gattung und Art
  • Untersuchung von Lebensmitteln auf Pathogene und Verderbniserreger
  • Konservierungsbelastungstests
  • Bestimmung bakterieller Endotoxine mittels LAL-Test (Gelclot-Methode)
  • Dichtigkeitsprüfungen von Verpackungen
  • Nachweis von TAMC und TYMC
  • AMES-Test
  • Nachweis partikulärer Verunreinigungen

2010- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche der SLM-GmbH

2008/2009- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche, SLM-Fiedler 

2006/2007- Ergebnisse Ringversuche/ Keimzahlvergleiche, SLM-Fiedler 

Die dabei erzielten Ergebnisse legen wir offen (siehe rechts).

Wir zeigen mit dem erfolgreichen Bestehen der Versuche

  • die Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagement-Systems
  • die Richtigkeit unserer Analysenergebnisse
  • die fachliche Qualifikation unserer Mitarbeiter